Pädagogische Ziele

Ich habe zum Ziel, dem einzelnen Kind das zu geben und zu ermöglichen, was es im momentanen Entwicklungsstadium braucht.

Mittelpunkt meiner Arbeit als Tagesmutter ist es daher, jedes Kind individuell zu begleiten und seine Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.


Ich möchte dem Kind einen Ort bieten, wo es gern hinkommt und eine fröhliche Zeit erleben darf. Es soll sich rundum wohl fühlen und seinem Alter und individuellen Bedürfnissen entsprechend betreut und gefördert werden.


Die Erziehung orientiert sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder nach Zuwendung und Abstand, Geborgenheit und Freiheit, Bewegung und Ruhen, nach Spielen, sinnlicher Wahrnehmung, mentaler Herausforderungen und kreativem Gestalten.


Mein Ziel ist, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Kinder ihre sprachliche Ausdrucksfähigkeit gemäß ihrem Entwicklungsstand ausbilden können.

Ich fördere das Kind in seiner Motorik, Sprachentwicklung, Sinneswahrnehmung, Kreativität und Fantasie durch Bewegungsspiele, eine klare sprachliche Ausdrucksweise, Geschichten und Verse, gezielte ausgesuchte Spiele und Lieder, Verwendung von vielen verschiedenen natürlichen Materialien.


Ich stärke den Willen und fördere die Selbständigkeit, die Selbstverantwortung und damit auch das Selbstvertrauen des Kindes. Ich möchte das Kind dabei unterstützen, es ermutigen, sinnvolle Grenzen aufzeigen, positiv trösten, loben, Geduld haben, Aufgaben übergeben.


Ein respektvoller und liebevoller Umgang, die wertschätzende Wahrnehmung jedes einzelnen Kindes sowie eine gewaltfreie Erziehung sind für mich dabei selbstverständlich.

Tagesablauf    

Eingewöhnung

Schlaf              

0